In diesem Sommer am See

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Blowjob

In diesem Sommer am SeeBei schönem Wetter bin ich gerne draussen am Badesee. Es gibt da eine Ecke, wo sich eigentlich nur Kerle aufhalten. Man(n) muss nicht lange warten, bis jemand fragt oder man nimmt Blickkontakt auf und geht dann rüber. Es interessiert auch niemand, ob da 2 oder 3 Kerle etwas abgeschieden liegen und sich gegenseitig verwöhnen. Man weiß ja, wofür man hier ist! In letzter Zeit war das Wetter aber nicht so doll, da habe ich niemanden angetroffen. Vor 4 Wochen hatte ich mich mit nem muskulösen Handwerker verabredet, der mich aber hat sitzen lassen. Darüber war ich nicht erfreut, denn ich war spitz wie Lumpi! Leider war es an diesem Sonntag auch noch windig, so dass wirklich kaum Typen anzutreffen waren. So wollte ich schon wieder gehen, sass im Auto und sah einen silbernen DB mit auswärtigem Kennzeichen vorfahren. Der Typ – Trucker – stieg aus, ging um sein Auto rum und legte gleich ab. Soso, dachte ich, dass könnte was werden! Ich also das Auto wieder ausgestellt, ausgestiegen und hin zu dem Trucker. Als wir uns gegenüber standen, mussten wir nicht lange reden. “Wollen wir….” war die einzige Ansage. Also den Wall hochgestiefelt und in einem kleinen Seitenweg die Decke ausgebreitet, die Klamotten runter und ihm den Schwanz hingehalten. Er blies sehr gut und mein Ständerwurde härter und härter. “Ficken?” fragte er und ich bejahte es. Ich machte das Hündchen für ihn, er werkelte an meiner Möse rum, dehnte sie ein wenig, noch schön Gel rauf und dann spürte ich seine Keule. Jetzt kein riesen Ding, eher normaler Durchschnitt, güvenilir canlı bahis siteleri so fühlte ich, aber er konnte damit umgehen. Immer langsam vor und zurück, vor und zurück, manchmal nur die Eichel ganz langsam eindringen lassen und dann die volle Länge versengt. Mit seinen groben Pranken packte er mich am Arsch und zog die Backen weit auseinander. Mit geübten Bewegungen brachte er mich in die Nähe des ersten analen Orgasmus an diesem Tag. “Weitermachen, bitte weitermachen” haucht ich ihn an. Und er machte weiter. Rein und raus – rein und raus. Sein Prügel drang in mich ein und ich genoss es! Hattet ihr schon mal einen analen Orgasmus? Das gibt es nicht, sagt ihr? Das stimmt nicht! Ich erlebte es. Es ist anders, als wenn man abspritzt, aber wenn die Möse so penetriert wird und ein geiler Hengst deinen Arsch nimmt und mit seinem Ding gut umgehen kann, dann bekommst du einen analen Orgasmus! FAKT! Und ich bekam meinem ersten analen Orgasmus des Tages. Mein Unterleib zog sich zusammen und ich spürte seinen Schwanz tief in meiner Möse stecken. Er streichelte mir sanft den Rücken, bis ich wieder locker wurde. Ihr glaubt gar nicht, wie gut das tat. Er steckte aber immer noch in mir und ich hoffte auf Fortsetzung. Wieder bewegte er sich in mir, bis er ihn kurze Zeit später rausnahm. Ich war noch ein wenig benebelt, sah aber, wie er in seiner Sporttasche rumkramte und einen Dildo rausholte. So in der Größe 20 x 5. “So mein Hase, den bekommst du jetzt und noch was drauf” sagte er. “noch was drauf? güvenilir illegal bahis siteleri was meinst du damit” fragte ich. “du wirst es sehen und spüren” waren seine Worte. Er wies mich an, wieder das Hündchen zu machen. ich sollte mich aber dieses mal ganz weit noch vorne-unten bewegen, damit die Möse noch weiter wird. Er schob mir langsam den Dildo rein, den ich deutlich in mir spürte. Er spielte damit in mir, bewegte ihn gekonnt in meiner Möse. Ich war sehr entspannt und genoss den guten Fick mit dem Trucker. Irgendwann nahm er den Dildo wieder raus und schob mir wieder seinen Schwanz rein. Dieses Spielchen wiederholte er ein paar Mal, ich konnte in diesem Moment gar nicht glücklicher sein, denn es folgten diverse Orgasmen in mir. Es schoss mir quasi durch den gesamten Körper und ich hoffte, dass es noch lange andauern wird. Dann merkte ich eine Veränderung an meiner geflashten Möse: es baute sich ein Druck auf, den ich so nicht kannte. Meine Möse wurde offenbar mehr als gewohnt geweitet. Zunächst nur das Dildo-Gefühl, dann kam noch was dazu. Ah, dachte ich – noch was drauf – das meinte er! Er versuchte sich gerade daran, mir neben dem Dildo auch noch seinen Schwanz reinzudrücken!! Ohje, ob meine Votze das gut findet und übersteht? Aber sie hatte gar keine Chance, denn der Trucker konnte mit dem Dildo und seinem Schwanz so gut umgehen, hatte mich und meine Möse bestens im Griff. Ich fühlte mich entspannt und es gelang ihm, neben dem Dildo auch noch seinen Schwanz in meiner Möse zu versenken.Wie sich güvenilir bahis şirketleri das anfühlt? Unglaublich. Ich hätte es nicht für möglich gehalten und dachte, so was gibt es nur in Pornos! Aber es gelang ihm auf allerbeste Weise und ich dachte zunächst, es zerreisst mich und ich werde nie wieder normal auf die Toilette gehen können. Mann, war das geil! Einen Dildo und einen Schwanz in der Möse! Ich war dann ein wenig übermannt von dem Gefühl und den heftigen Zuckungen im Unterleib. So bekam ich nicht mehr viel von dem mit, was er mit Dildo und Schwanz in mir veranstaltete. Ich hatte mich inzwischen auf den Rücken gelegt, meine Beine baumelten auf seinen Schultern und er fickte mich und fickte mich. Eine Ausdauer, unglaublich! Irgendwann vernahm ich sein Stöhnen und sein Schwanz nahm Fahrt in mir auf. Nur noch der Schwanz drin, er erhöhte die Schlagzahl. Irgendwie vernahm ich noch, wie er sagte, ich komme gleich in dir, dann packten seinen grossen Hände noch mal ordentlich zu und er ergoß seine Ladung in meiner Votze. Er zog ihn raus und steckte ihn erneut rein, ich spürte, wie seine Sahne aus meinen Loch lief und ich spürte, wie er nochmals in mich eindrang. Wieder fing er an, sich zu bewegen und er vögelte mich ein 2tes Mal. Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis er sich ein zweites Mal in mir ergoss und stöhnte. Dann liess er von mir ab. Ich wollte danach nur noch liegen und meinen Arsch wieder normal werden lassen. Ich sah noch, wie er aufstand, ein Grinsen in seinem Gesicht. Er packte seine Klamotten zusammen und lies mich auf meiner Decke liegen. “War geil” sagt er noch und ging davon……. Eine gefühlte Ewigkeit später kam ich wieder zu mir und dachte über das nach, was da gerade abgegangen war. Ich dachte, es wäre jetzt gut, in den See zu springen. Also nahm ich mein Zeug mit zum Ufer und kühlte meinen Körper im See .

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*