REISEBEKANNTSCHAFT UNTER STARKSTROM TEIL 2

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

REISEBEKANNTSCHAFT UNTER STARKSTROM TEIL 2Am ganzen Körper erzitterte ich und Lisa grinste mich lasziv an: «Na, mein Hengst, so eine feine Berührung wird dich doch nicht aus dem Konzept bringen?» – «Du hast ja keine Ahnung, was so kochendes Blut in meinem Schwanz anrichtet… Aber warte nur, das zahle ich dir noch heim!», versprach ich ihr ebenso anzüglich lächelnd.Sie stand auf, meinen strammen Lustpfahl immer noch in der einen Hand du schaute mir tief in die Augen. Mit der anderen Hand fuhr sie unter meine T-Shirt und befahl mit rauer Stimme: «Zieh dich aus!» Auch sie schlüpfte aus ihrem eleganten Rock und zog ihre Bluse aus. Natürlich – es war nicht anders zu erwarten – trug sie edelste Reizwäsche. Im Gegensatz zu mir zelebrierte sie das Entkleiden regelrecht. Ich, spitz wie Müllers Lumpi, riss das Shirt über meinen Kopf, Hose und Boxershorts, illegal bahis siteleri die ja eh schon zur Hälfte runter waren, schleuderte ich mit einem Schlenker in eine Ecke des modernen Hotelzimmers. Mein Schattenwurf an der Wand war interessant: rechtwinklig zum meinem Körper zuckte und zitterte ein Bolzen wie ein Ast aus dem Schatten heraus, gross, hart und mit einem Knauf obendrauf… Lisa hingegen macht einen auf Gelassenheit. Sie schien sich regelrecht zu entblättern, häutete sich wie die sündige Schlange im Paradies. Lisa kann wieder näher, nun nur noch in sündigschöner Reizwäsche und eine schöne Perlenkette um den Hals. Sie griff widernach meinem besten Stück und schaute mir tief in die Augen. «Weißt du, worauf ich echt stehe?», fragte sie mich provokativ. «Na klar!», antwortete ich. «Auf geilen, hemmungslosen Sex.»«Sperma.», risksiz bahis veren siteler sagten sie nur und betrachtete mich prüfend. «Und ich stehe auf Küssen. Na? Weißt, du was das bedeutet?» Diesmal war es an mit, dieses Hammerweib vor mir eingehend zu betrachten. Ihre Augen weiteten sich, sie begannen zu strahlen. Eine ungezähmte Vorfreude machte sich auf Lisas Gesicht breit, als sie freudig rief: «Was? Du geiler Bock, du Sau du! Sag bloss, du magst Spermaküsse! Endlich, nach so langer Zeit treffe ich endlich wieder einen Mann, der mir dieses Vergnügen gönnt! Oh, du mein Sexgott, du heisser Bengel du!» Sie umarmte mich stürmisch und presste mir ihre feuchten, weichen Lippen auf meinen Mund. Unsere Zungen trafen sich und begannen Tango zu tanzen. Mein harter Lümmel drückte sich gegen ihren Bauch und casino siteleri wir schmusten, bis wir nach Luft schnappen mussten.«So, du geiler Bock, jetzt will ich wissen, ob du nur geblufft hast.», seufzte Lisa und kniete warf mich aufs Bett. Sofort kniete sie über mir und sie küsste erst meine Eichel ganz sanft, dann züngelte sie meinem ganzen steifen Ständer entlang, vom Hodensack bis zur zuckenden Spitze. Und dann, dann stülpte sie ihren warmen Mund über meinen Pimmel und begann.«Oh Gott, oh…mhhhhhmm…» Ich war nicht mehr in der Lage, etwas deutlich zu artikulieren. Ich konnte nur noch stöhnen und seufzen. Ich war im Paradies! Ich spürte ihren Druck, den sie mit ihrem geilen Mund ausübte. Mal hart, mal sanft. Ihre Zunge umschloss meine pralle Latte und massierte, ich fühlte das Züngeln und mir wurde noch heisser. «Hhhhhhhh… oh du…AHHHHHH, JAAAH! Geil! OHHH!» Ich wölbte mich, und jedes Mal, wenn sich mein Kreuz durchdrückte, stiess ich ihr mein fleischiges, zuckendes bestes Stück tiefer in ihre Mund.Ich spürte, wie mein Schwanz zu vibrieren anfing, wie sich die Lustsahne ihren Weg bahnte. Aber ich hielt mich noch zurück.

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*