NACKT durch Wald und Flur

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

NACKT durch Wald und FlurIch hatte mich im Internet mit einem anderen Mann auf einen geilen Treff verabredet. Wir hatten einen Treffpunkt in der Nähe des Flughafens ausgemacht, dort ist eine schöne Heidelandschaft. Es war frühsommerlich warm und das zarte Grün war schon überall zu sehen . Ich war richtig froh mal wieder nackt in der Natur sein zu dürfen, diesmal nicht allein. Treffpunkt war ein kleiner Waldweg der in die Heide führte.ich erkannte ihn in seinem Auto in dem er schon splitternackt sass. Das überraschte mich dann doch. Er wollte heute nur Schuhe anhaben und sonst nix. Wow ganz schön mutig dachte ich. Meine Klamotten ließ ich allerdings nicht im Auto so wie er, sondern verstaute alles im Rucksack, sowie sein Handy und Autoschlüssel .An seinem halbsteifem Schwanz sah ich wie erregt er schon war . Was mich auch soweit geil machte das sich mein Schwanz auch langsam mit Blut füllte. So marschierten wir dann beide los in die Heide. Eine latente Geilheit war in uns, konnten uns doch leute begegnen .Wir beschlossen wenn Familien mit k**s kommen sollten, das wir uns versteckten. Ärger wollten wir in jedem Fall vermeiden.Bei Einzelpersonen sincan escort wollten wir ganz ungeniert weiter wandern.Lange Zeit trafen wir kaum Menschen, ein Radfahrer überholte uns mal von hinten, sagte aber nix. Dann ein älteres Ehepaar, guckten verdutzt. Zwischenzeitlich fing mein Wanderkollege wären des gehen an zu wuchsen, er hielt seine Geilheit kaum noch aus. Der Anblick machte mich auch rattig. Ich spielte ihm ein wenig am Po rum, was ihn noch geiler machte. Während des gehens gelang es mir dann meinen Mittelfinger in seinen Po zu schieben . Er stöhnte wollüstig auf wichste wie besessen und spritzte volle Kanne ab. Ein erregender Anblick für mich, mein Schwanz stand mächtig ab. Mein Partner schlug jetzt vor zu einem bestimmten Nacktwanderertreffpunkt in der Nähe einer Einflugschneise zu laufen. Während des Gehens nahm mein wichspartner einfach meinen steifen Schwanz in die Hand und durch die Bewegungen beim Laufen stimulierte sich automatisch ja fast rhytmisch mein Glied. Das war nicht zwingend zum spritzen , aber doch erregend. Am Treff angekommen war ich so was von rattig, das Glied war knallhart, ich sollte mir schon sincan escort bayan einen runterholen, da trafen wir ein Ehepaar , beide nackig , aber auch wie ich mit Rucksack.ich schätzte die Beiden auf Mitte fünfzig , beide nahtlos braun und sehr schlank, wie so typische FKKler. Der Schwanz des Mann wuchs auch mächtig, als er uns sah. Die Frau mit leichtem Hängebusen und guter Figur. Beide total rasiert.BEIDE schauten amüsiert auf meinen Steifen, der schon leicht zuckte. Wobei beim Mann der seinige auch mittlerweile stand .Mein Partner kannte die Beiden wohl schon länger und umarmte sie zur Begrüßung.Mit offenen Armen kamen sie dann auf mich zu. Ich umarmte erst die Frau wobei mir siedenheiss wurde, mein Schwanz stiess voll an ihre rasierte Möse, am liebsten hätte ich ihn gleich reingeschoben , aber das ging ja nunmal nicht. Dann umarmte mich ziemlich innig der Partner der Frau. Wobei sich unsere steifen Glieder ziemlich ins Gehege kamen, was affengeil war. Dann traten wir wieder zurück und es passierte etwas , was ich noch nie erlebt hatte, ohne irgend eine mechanische Manipulation fing mein Penis an zu zucken. Ich versuchte escort sincan es noch irgendwie zu unterdrücken, wollte ich doch nicht vor allen hier so einfach losspritzen, aber es war nicht mehr aufzuhalten, mein Penis zuckte und zuckte und spuckte in hohen Bogen das Sperma den Leuten entgegen…mein Becken fing auch noch an zu zucken, ich war völlig ausser Kontrolle und würgte mir den letzten ml Saft aus dem Kolben.Die anderen guckten erstaunt , der Mann wichste sich jetzt auch heftig , mein Partner hatte auch schon wieder einen Harten und ging damit auf die Frau zu, drehte sie mit dem Rücken zu sich , sie bückte sich , zog sich die Arschbacken auseinander , liess sich auf die Knie abgestützt von hinten vögeln. Ihr Mann schaute hocherregt zu und versuchte jetzt seinerSeits in den Arsch meines Partners zu kommen. Was aber nicht so einfach ging, er stocherte ziemlich ziellos zwischen Po und Hoden herum, was meinen Partner noch mehr erregte und die Frau wie ein karnickel rammelte. Die grunzte nur noch. Ich nahm mir den armen Mann vor, wichste ihn von hinten durch die beine und zog seinen Schwanz dabei ziemlich nach unten und hinten. Es war wie melken. Tiefe unkontrollierte laute kamen aus seiner Kehle. Dann spritzte auch er, mittlerweile waren die beiden anderen auch wohlig erschöpft fertig und wir lagen platt auf der Wiese und liessen uns von den Sonnenstrahlen kitzeln.

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*