Mein erstes mal mit einer Shemale

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Mein erstes mal mit einer ShemaleZu meiner Person: Ich bin 19 Jahre und schaue seit dem ich 14 bin Pornos. Am Anfang hatte ich nur Pornos mit heterosexuellem Hintergrund gesehen. Mittler Weile sieht das anders aus…Es fing mit 18 an. Ich sah im Tv diese eine Serie mit dem Namen “TransGender”. Von Anfang an war ich beeindruckt und erstaunt wie gut diese jetzigen Frauen aussehen. Manche hatten sich den Penis in eine Vagina verwandeln lassen, manche jedoch haben den Penis dran gelassen. Ich war nach der Folge sehr schnell interessiert wie die so genannten “Shemales” wohl nackt aussehen. Ich sah mir also ein paar Bilder und Videos an und fand schnell Interesse daran. Ich fing an mir jeden Tag einen drauf runter zu holen. Erst war das ein komisches Gefühl da ich zuvor auf so etwas nie masturbiert hatte. Ich hab mir vorgestellt wie es wohl ist wenn man selber eine Shemale fickt. Ich machte mich mit einem Sexportal vertraut sinop escort wo man auch Shemales buchen konnte. An einer schwarzhaarigen, Ca. 1,70m großen Shemale war ich sehr interessiert. Sie hieß Laura. Sie würde mich für 2 Stunden 79€ kosten. Ich zögerte erst lange aber dann hab ich mich entschieden es zu tun. Ich hatte sie in meine Wohnung am Theodor Heuss Platz gebucht. Als es dann endlich nach 3 Stunden an meiner Tür klingelte war ich erst sehr nervös. Das hat sich mit dem Öffnen der Tür aber sehr schnell erledigt. Im ersten Augenblick eine gewöhnlich gekleidete Frau mit guter Oberweite. Ihre Stimme war sehr sanft und angenehm. Ich hab ihr etwas zu trinken angeboten, dabei kamen wir gut ins Gespräch. Ich hab ihr erzählt das es mein erstes mal mit einer Shemale wäre und wir es lieber langsamer angehen sollten. Sie zog also ihre rote Strickjacke aus. Sie hatte ein sehr enges weißes Shirt an. Da escort sinop Sie kein Bh trug konnte man ihre Nippel durch das shirt sehen. Sie setzte sich dann auf meinen Schoß so dass sich ihr Rücken an mein Bauch presste. Sie nahm meine Hände und legte sie auf ihre Brüste. Sie waren sehr fest und förmig. Ich legte meinen Kopf auf ihre Schulter und roch an ihrem nach Apfel riechendem Haar. Ich ging mit meinen Händen unter das Shirt und knetete ihre Brüste ordentlich durch. Dann nahm sie wieder meine Hände und führte sie langsam Richtung Beine. Diese waren sehr glatt und makellos. Ich ging mit meinen Händen immer näher Richtung Unterwäsche. Ich war schon unter ihrem kurzen Rock gelangt. Sie spreizte ihre Beine und ich lag eine Hand auf ihren Schritt. Der Penis war sehr groß und erregiert. Ihr scheint dass auch zu gefallen. Ich zog ihren String ein wenig zur Seite so dass der steife Penis frei war. Ich nahm sinop escort bayan ihn in die Hand und stellte fest das es sich genau so anfühlte wie den eigenen Penis in der Hand zu halten. Ich hab ihn hoch und runter gehobelt. Sie stand dann auf und zog meine Hose runter. Sie nahm mit ihren sanften Händen den Penis aus meiner Unterhose und leckte mit ihrer Zungenspitze meinen Penis ab. Ich lag mich dann hin und sie fing an ihn richtig zu blasen. Das war ein sehr angenehmes und warmes Gefühl. Nach Ca. 5 Minuten Blasen setzte sie sich kurz unterhalb meines Bauches hin und küsste mich. Ich hab mit beiden Händen ihren geilen und großen Arsch massiert. Sie rutschte immer näher runter bis sie meinen Penis nahm und langsam in ihren engen und warmen Anus steckte. Sie bewegte sich langsam und liebevoll hoch und runter. Bei jeder Bewegung spürte ich wie ihr riesiger Penis gegen meinen Unterleib klatschte. Für gute 20 Minuten fickte ich sie in verschiedenen Positionen. Bis ich dann in ihren Anus gespritzt hatte. Sie meinte danach zu mir das ich für mein erstes mal mit einer Shemale sehr gut abgeschnitten hatte.Seit dem hab ich regelmäßig Sex mit Shemales.

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*