Der Türke

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Der TürkeDiese Geschichte entspricht der Wahrheit.Es wurde nur dramaturgische Elemente hinzugefügt. Vor etwa 30 Jahren saß ich in Hamburg St.Georg in einem kleinen Pornokino das hauptsächlich von Türken besucht wurde. Ich habe vor einiger zeit mitbekommen dass dort viele Türken hingehen um sich schnell absahnen zu lassen bevor sie nach Hause gingen. Meistens waren sie zufrieden wenn man Ihre beschnittenen Schwänze schnell mit der Hand abwichste und sie auch schnell und weit abspritzten. Manchmal kamen ganze Gruppen von 3 bis 5 Leuten in das Kino stellten sich an die Rückwand des Saales holten Ihre Schwänze aus den Hosen und fingen an sich einen von der Palme zu rubbeln. War dann einer der anwesenden Gäste bereit ihnen zu helfen war die Massenwixerei voll im Gange,Das nur zum Vorwort.Ich saß mal wieder im Kino hatte meinen Schwanz in der Hand und wichste gemütlich zu einem Hetenporno. Da setzte sich ein junger Türke ca, 20 bis 25 Jahre alt neben mich, sah auf meinen Schwanz, schaute mich an und sagte leise zu mir. Willst du meine Frau ficken. Ich sah in an und antwortete mit Ja. Er sagte: Gut komm mit. Ich verpackte meinen Sack und Schwanz in der Hose und folgte Ihm. Wir verließen das Kino gingen um 3 Strassenecken und betraten ein kleines Lokal. Wir setzten uns an einen kleinen Tisch und er begann zu reden.Er sei frisch verheiratet aber er sei unfruchtbar, Seine Familie verlange aber von Ihm einen Stammhalter. Da ich genauso blond war wie er hat er mich einige male im Kino beobachtet ob ich andere Schwänze blies oder nicht. Da ich aber nur immer mich selbst entsaftete und auch eine Menge Sperma produzierte und mich keiner seiner Freunde kannte sei die Wahl auf mich gefallen Ihm einen Stammhalter zu schenken. manisa escort Ich sagte gerne, aber wie soll das gehen bei eurem engen Familienzusammenhalt. Und du weist dass Frauen nur zu bestimmten Zeiten empfangsbereit sind. Ich sagte zu Ihm; Also ich bin bereit Dir zu helfen ich heiße Walter und du: Achmed sagte er. Okay Achmed wie soll das gehen. Er sagte: Ich gebe Dir meine Anschrift und die Telefonnummer und du Rufst an wenn du kommst. Ich hole dich ab und wir sind beste Freunde mit Männer Umarmung, Du gehst mit mir in meine Wohnung. Meine Frau liegt nackt im Bett du holst deinen Schwanz raus fickst meine Frau spritzt in Ihre Fotze und gehst wieder. Meine Mutter und ich sind dabei und decken meiner Frau Gesicht und Oberkörper ab. Meine Frau weiß bescheid und du musst so oft vorbeikommen bis du meine Frau befruchtest hast. Ich sagte; Achmed du und deine Mutter schauen zu ich weiß nicht ob ich da einfach einen Ständer bekomme. Darf ich deine Frau vorher ein bisschen lecken dass mein Schwanz auch richtig steht, Nach kurzer Überlegung sagte Achmed. Okay du darfst sie lecken und dabei auch feucht machen dass es ihr nicht so weh tut wenn du eindringst. Gut und wann soll ich das erste mal kommen.Achmed sagte morgen Mittag 12.00 Uhr. Er gab mir noch die Anschrift und die Telefonnummer und dann ging er.Nächster Tag 1200 UhrIch stand vor dem Wohnhaus, rief die Nummer an und wartete. Kurze Zeit später kam Achmed umarmte mich und begrüßte mich überschwenglich führte mich im 1. Stock in eine Wohnung, schloss die Tür und stellte mir seine Mutter vor. Sie war etwa 40 Jahre alt, soweit man sehen konnte schlank und etwa 160 cm groß. Sie sagte zu mir. Du dich hier ausziehen und dann kommen in escort manisa dieses Zimmer, dann du ficken meine Schwiegertochter, ich nur machen für meinen Sohn. Ich fragte Achmed: Mit lecken, Ja wie abgesprochen war seine Antwort. Ich zog mich aus fing an meinen Schwanz zu wixen und betrat das Nebenzimmer.Dort lag eine nackte Frau von dem Bauch an nach oben abgedeckt durch ein Bettlaken. Ihre Muschi war sauber Rasiert. es war nur ein kleiner schlitz zu erkennen sonst war die Muschi komplett geschlossen. Ich kniete mich vor das Bett und berührte mit meiner Zunge Ihre Oberschenkel und strich mit meiner Zunge nach oben zu Ihrer Fotze. Ich leckte über Ihre geschlossenen Lippen uns suchte den Eingang mit meiner Zunge, dabei berührte ich mit meiner Nase ihren Kitzler und ein erstes Stöhnen kam hinter dem Bettlaken hervor. Nun fing ich an ihre super riechende Spalte in voller Länge mit meiner Zunge zu verwöhnen. Schon fing die Spalte an sich zu öffnen und sonderte schleim ab. Ich steckte einen Finger in Ihr loch und Verwöhnte mit meiner Zunge Ihren Kitzler. Da sah ich wie Achmeds Mutter die Decke etwas senkte um zu sehen was ich machte und sie sagte etwas auf Türkisch zu Ihrem Sohn, Mein Schwanz war steif und ich schob in ohne Rücksicht in die Fotze und fing an eine so enge Muschi zu ficken wie ich es noch nie hatte. Sie war so nass dass ich ohne Schwierigkeiten bis zu Ihrem Muttermund vorstieß und beim ersten Kontakt bekam sie ihren ersten Orgasmus. Sie schrie und presste Ihre Beine hinter meinem Arsch zusammen dass ich mich einen Augenblick nicht mehr bewegen konnte. Dann ließ die Umklammerung nach und ich schob meinen Prügel mit steter Geschwindigkeit in die enge Muschi und zurück. Beim Hochsehen manisa escort bayan sah ich wie der Kopf der Frau in Richtung Achmeds Schwanz gerichtet war und er bewegte sich verdächtig. Ich sah aber auch daß seine Mutter die Titten der Frau mit dem Mund bearbeitete. Nah was für eine geile Familie dachte ich und stieß meinen Schwanz mit immer größerer Geschwindigkeit in die enge und doch so nasse Fotze der jungen Frau. Ich merkte wie mir der Saft hochschoss und in mehreren Schüben gab ich mein Sperma direkt in den Muttermund der Ficke ab. Ich rieb mit meiner rechten Hand dabei immer den Kitzler und plötzlich mit einer Urgewalt spritze sie mir Ihren Geilsaft auf meinen Schwanz. Dabei richtete Sie sich auf und ich konnte ein junges Mädchen von vielleicht 16 Jahren erkennen, Das Gesicht war voll Lust verzerrt und sie schrie: Fick mich, leck mich, fick mich Achmed. Er lies das Handtuch los, schob mich zur Seite steckte seinen Schwanz in seine Frau und fing an wie ein Berserker seinen Schwanz in seine Frau zu schieben,Ich wollte schon gehen da kam seine Mutter kniete sich vor mich nahm meinen verschmierten Schwanz in den Mund und leckte Ihn sauber. Das Endergebnis war mein Schniedel wuchs wieder und die Mutter hing an ,einem Schwanz und blies mir nach allen Regeln der Kunst meinen Schwanz. Kurze Zeit später merkte ich wie ich bereit war wieder abzuschiessen und wollte Ihren Kopf wegdrücken aber sie hielt sich an meinen Arschbacken fest und so schoßß nich Ihr die zweite Ladung in den Mund, Sie leckte meinen Schniedel noch sauber nahm mich an die Hand und führte mich ins angrenzende Zimmer. Danke, Danke für meine Tochter und danke für deinen Samen in meinem Mund,Hier meine Nummer ich möchte von die auch geleckt werden, das habe ich noch nie gespürt. Ruf mich an aber erst nach 1500 Uhr dann du mich lecken bis ich nicht mehr kann. Ich küsste Sie auf den Mund zog mich an, fasste an Ihre Titten und ging aus der Wohnung.Beim Zweiten Teil wird es anstrengend

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*