Daddy’s Girl Kapitel 3

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Daddy’s Girl Kapitel 3Plötzlich zog er mich an meinen Haaren nach oben und küsste mich wieder hart und ungestüm. Er zog mir den losen BH von den Schultern, stand plötzlich auf und kniete sich vor mich. Er drückte meine Schenkel weit auseinander und ich lehnte mich nach hinten und sah ihm dabei zu, wie er mit beiden Händen anfing meine Brüste zu massieren. “Deine Titten fühlen sich geiler an, wie die deiner Mutter. schauen wir mal, ob sich dein Fötzchen genauso geil anfühlt.” Ich hätte nicht gedacht, dass er sich auf einmal so schnell darauf einlassen würde und doch kniete er zwischen meinen Schenkeln, knetete meine Titten und zog an meinen harten Nippeln.Er lehnte sich nach vorne und fing an meinen Bauch zu küssen, während er eine Hand von meiner Brust nahm, sie langsam meinen Bauch hinab gleiten lies und dann über den dünnen Stoff, der seine Finger von meiner feuchten Möse trennte strich. canlı bahis “Komm Kleines, lass Papa mal dein Fötzchen sehen und kosten. Zieh deinen Slip aus und Knie dich auf die Couch.” Ich tat, wie er mir befahl, kniete mich auf die Couch und stützte mich mit den Armen auf der Rückenlehne ab. Nicht zu sehen, was er jetzt tun würde, erregte und ärgerte mich gleichermaßen. Ungeduldig fing ich an mit dem Arsch zu wackeln. “Halt still! Ich will diesen Anblick deiner rosigen, rasierten Fotze und deinem geilen Arsch genießen!” Er klaschte mir mit der flachen Hand auf die rechte Arschbacke und ich hielt abrupt still. Es zwiebelte und doch zog dieser Schmerz sofort in meine Möse und machte mich noch geiler, als ich ohnehin schon war. Mit 2 Fingern fuhr er von meinem Steißbein, über meine Rosette zu meiner Möse. “So schön feucht!” brummte er und schob mir ohne Vorwarnung seine Finger in die canlı bahis siteleri Fotze. Schnell und rythmisch fickte er meine Möse. Als ich plötzlich seine Lippen an meinem Arsch spürte. Er küsste meine Arschbacken und fing dann geschickt an mein enges Arschloch zu lecken, während seine Finger unaufhörlich weiter machten. Es dauerte nicht länger als wenige Minuten und mich überrollte mein erster Orgasmus. Begleitet von einem lauten “Oh Daddy!” und einer Menge Flüssigkeit, die ich ihm über die Hand und den Arm spritzte.Er lies von mir ab, um mit erstaunen die Pfütze auf der Couch zu betrachten.”Wow eine kleine Spritzfotze hast du also. Na da werden wir ja noch eine Menge Spaß haben heute Abend! Das machen wir doch gleich nochmal.” Ohne ein weiteres Wort zu verlieren, drückte er sein Gesicht auf meine triefende Fotze und fing an mich wie ein Wilder zu lecken. Er schob seine bahis siteleri Zunge bis zum Anschlag in meine Möse und saugte fest an meinem empfindlichen Kitzler. Während er eine Hand unter mir durch schob um meine baumelnden Titten wechsel zu massieren, schob er die andere auf meinen Arsch und drückte seinen dicken Daumen in mein enges Arschloch. Wieder dauerte es nur wenige Minuten und ich kam ein zweites mal. Ich spritzte alles in seinen Mund, was er mit einem lauten stöhnen dankbar quittierte.Meine zitternden Knie ließen es nicht länger zu, dass ich mich in dieser Position aufhielt, also drehte ich mich um und lies mich auf die nasse Couch fallen. “Sowas hab ich noch nie erlebt Papa, was hast du nur gemacht? Und dabei hast du mich noch nicht einmal mit deinem Schwanz gefickt.” Süffisant grinsend richtete er sich vor mir auf und drückte meine Schenkel wieder auseinander. “Tja Kleines, alte Männer wissen eben was sie tun. Und bei so einer kleinen geilen Tochter wie dir, lauf ich doch glatt nach so langer Zeit wieder zu Höchstform auf. Deine Mutter lässt mich ja nun schon sehr lange schmoren, da muss man doch ausnutzen was man bekommt.”

Ben Esra telefonda seni boaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

  • tags

Related Posts

Got Something To Say:

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

*
*